Skateboard oder Longboard?

2014-09-05 21.19.55.jpg

Viele Anfänger stellen sich die Frage Skateboard oder Longboard?  Was soll ich mir kaufen?

Meine Antwort darauf ist immer diesselbe: Es kommt darauf an!

Du solltest dich fragen, was du eigentlich mit dem Board machen möchtest.

Wann sollte ich mich für ein Longboard entscheiden? Du solltest dich für ein Longboard entscheiden, wenn die Fahrkomfort wichtig ist, wenn du lange Stecken cruisen möchtest oder du absoluter Anfänger im Skaten bist. Ein Longboard ist wesentlich einfacher zu fahren als ein Skateboard. Möchtest du also schnelle Erfolge sehen, dann ist ein Longboard genau das Richtige für dich. Es kommt zudem darauf an, wo du fahren möchtest. Wenn du auch auf Kopfsteinpflaster oder schlechteren Straßen unterwegs sein möchtest, dann entscheide dich fürs Longboard. Die großen Rollen verzeihen viel mehr als die kleinen, harten Skateboardrollen.

Ein Skateboard hingegen solltest du wählen, wenn für dich die Technik im Vordergrund steht. Sprich du möchtest Skills aufbauen und Tricks auf der Straße sowie in der Pipe machen. Mit einem Longboard kann man zwar auch tricksen aber im Vergleich zum Skateboard sind die Möglichkeiten eher klein. Zudem hat ein Skateboard einen weiteren Vorteil: Es ist klein und du kannst es gut transportieren.

Ich hatte anfangs auch überlegt ob ich mir ein Skateboard oder Longboard kaufen soll. Doch die Entscheidung war schnell klar, ich liebe einfach das entspannte durch die Gegend cruisen ;)

Deswegen ganz klar Longboard Fan!

Sobald ich mich jedoch sicherer auf den Boards fühle werde ich auch dem Skateboard eine Chance geben, denn man lernt nie aus.