Orangatang Stimulus

Orangatang Stimulus Rollen

Kommen wir nun zu der beliebtesten Rolle aus dem Hause Orangatang.

Ich bin die Rolle gerade Probe gefahren und möchte dir gerne von meinen Eindrücken berichten.

Was zuerst auffällt ist die Laufleistung der Rolle, einmal pushen und man steht fast in Paris. Stimmt zwar nicht ganz kommt einem aber so vor ;)

Die Rolle die ihr rechts seht ist genau die die ich getestet habe und zwar die Stimulus in Gelb in der Härte 86 a.

Dies ist für eine Longboardrolle relativ hart und ich bin weichere Rollen gewöhnt aber ich muss sagen diese Rolle ist echt gut.

Der Grip auf der Straße ist super. Man hat zu keinem Zeitpunkt das Gefühl das Brett nicht unter Kontrolle zu haben.

Ein großer Pluspunkt der Rolle ist die Beschleunigung. Man kann mit ein paarmal Pushen ordentlich Gas geben und lange ausrollen.

Einziger Minuspunkt an der Rolle ist das sie aufgrund der Härte 86a weniger Bodenunebenheiten abfedert und man nicht so einfach Bordsteinkanten hochfahren kann.

Wenn du vorhast Bordsteinkanten hoch und runter zu düsen dann rate ich dazu eine Stimulus in 80a zu wählen. Willst du jedoch Beschleunigung und Fahrspaß durch perfekte Kontrolle kann ich die Stimulus in 86a nur empfehlen. Die Rolle ist definitiv ihr Geld wert!

Die Stimulus hat abgerundete Ecken was sie gut sliden lässt, hat aber auch genügend Grip für den alltäglichen Gebrauch.

Technik Facts:

Durchmesser: 70mm
Kontaktfläche: 42mm
Härte: 80a, 83a, 86a
Bearing Seat: Offset
Kern: stark, steiff und aus hitzebeständigem Urethane

Die Orangtang Stimulus ein guter Allrounder mit dem von Cruising über Dancing bis hin zu Tricks alles möglich ist.

 

Verwandte Artikel