Longboarding Basics - Bremsen

 

Zum Bremsen verwenden wir die sogenannte Footbreak. Sprich es wird mit dem Fuß gebremst. Nun kommen wir zur Technik.

Das Gewicht solltest du auf den vorderen Fuß verlagern um die Balance zu halten. Der hintere Fuß wird nun vom Brett genommen und mit der Sohle leicht auf den Asphalt aufgesetzt. Nun schleifen wir sozusagen mit der Fußsohle über den Asphalt.

Durch diesen Widerstand wird das Brett langsamer und hält schließlich an. Wichtig ist zu beachten, das der "Bremsfuß" nicht zu fest auf die Straße aufgesetzt wird. Ansonstenhältst du zwar an, aber wahrscheinlich schneller als es dir lieb ist.

Ein super Video zur Bremstechnik findest du hier:

Verwandte Artikel